Vereinsmeisterschaft

Die Pistolenschützen sind im Kommen. Nachdem Sie schon dieses Jahr den Schützenkönig stellen,  kommt der Schütze mit den meisten Ringen ebenfalls aus Ihren Reihen, Markus Kreisl mit 1.521,90 Ringen.

Im Einzelnen:

Vereinsmeister Gewehr Erwachsene Oberrieder Jakob mit 1.493,40 Ringen

Vereinsmeister Gewehr Jugend Romano Klawa mit 1.082,90 Ringen

Vereinsmeister Pistole Markus Kreisl mit 1.521,90 Ringen

Edelweißpokal Veronika Oberrieder







Schützenjahrtag

Am 24. Januar fand wieder das Treffen der Berger Schützenvereine beim Sebastianijahrtag in Aufkirchen statt. Danke an die Veranstalter St. Sebastian e.V. Aufkirchen. Ab nächsten Jahr ändert sich der Modus, die Vereine wechseln sich zukünftig ab. Dann findet der Jahrtag in den jeweiligen Ortsteilen statt. In 2017 sind wir die Ersten.


Um Ihn geht es, der Hl. St. Sebastian


Aufstellung zum Kirchenzug mit Marschmusik




Die ganze Garde der Könige


Frühschoppen diesmal in der Post

__________________________________________________________________________________

Königsschießen

2. Schützenmeister Markus begrüßte die zahlreichen Mitglieder zum Königsschießen 2016.

 

Als die Ergebnisse feststanden, gab es eine Überraschung.



Die Gruppe der Pistolenschützen gibt es noch nicht sehr lange im Verein. Sie ist auch noch recht übersichtlich, und dieses Jahr hatten Sie erstmals beim Königschießen die besten Teiler. König und Wurstkönig werden von den Pistolenschützen gestellt, der Brezenkönig ist ein Gewehrschütze.
Wir gratulieren Christian zu seinem 47,6 Teiler, Andi zu seinem 79,9 Teiler und Franz zu seinem 99,8 Teiler.


                                        Franz Schaller             Christian Haberl        Andreas Wernetshammer

Bei der Jugend dominierten die Brüder Romano (140,5 T)und Aurelio Klawa (191,7 T). Dritter wurde Simon Oberrieder (312,1 T).


                                               Simon Oberrieder         Romano Klawa        Aurelio Klawa

Herzlichen Glückwunsch an Alle!


_____________________________________________________________________________

Lüßbachpokalschießen

Das war eine Überraschung. Wir haben den 3. Platz. Beim 40. Lüßbachpokalschießen konnten wir den letzten Platz verlassen und liegen noch vor den Schützen aus Farchach. Dank zweier großartiger Teiler standen wir diesmal auf dem Podest.

    
       Der Lüßbachpokal ging nach Höhenrain                     Den Looserpokal überreichte Petra den Aufkirchnern


Dei Scheibe für den besten Teiler (18 Teiler) nahm Hannes für Johannes entgegen
   
Beim Spielemarathon machten wir auch keine schlechte Figur

    

Ein gemütlicher und erfolgreicher Abend in Aufkirchen. Danke an die Sebastianischützen

Hier die Ergebnisse:



_____________________________________________________________________________

Anfangsschießen

Die Edelweißschützen eröffnen die Saison. Zur Einstimmung geht es gleich beim ersten Schießen um die Anfangsscheiben. Wer hat den besten Teiler?



Gratulation vom 2. Schützenmeister Markus an:


Robert Demmler für seinen 76,0 Teiler und an Simon Oberrieder mit einem 40,3 Teiler