Bochrandlerschiaßn

Königsschießen

Diese Saison haben wir den Modus des Königsschießens verändert. Wir haben einen extra Termin nur für die Ermittlung der Schützenkönige eingeführt. Kein Wertungsschießen, dafür 10 Schuß auf die Königsscheiben für jeden Teilnehmer. Die Herausforderung ist damit größer geworden.

Bei den Erwachsenen sind alte Bekannte zurück. Manuel Schuster wurde nach 2006 und 2010 zum dritten Mal Schützenkönig. Ein 55,9 Teiler brachte ihm die Königsscheibe. Wurstkönigin mit einem 123,1 Teiler wurde Maria Oberrieder und Breznkönigin Andrea Demmler mit einem 133,3 Teiler.



Jugendschützenkönig ist Romano Klawa (ebenfalls bereits zum zweiten Mal) mit einem 147,1 Teiler, gefolgt von unserem neuen Mitglied Sophia Fischbacher (495,0 T) und Eileen Lehnert (495,2 T).



Herzlichen Glückwunsch an Alle!

Die Königsscheibe wurde überreicht von unserer 1. Schützenmeisterin.


Übergabe der Kette von der bisherigen Amtsinhaberin.



Zum Abswchluß wurden die Wurst- und Breznketten verspeist.


___________________________________________________________________________________

Lüßbachpokalschießen

Im Schießlokal "Müller´s auf der Lüften" fand der diesjährige Wettkampf um den Lüßbachpokal statt. Ausgerichtet wurde er von uns. Teilgenommen haben die Schützenvereine der Gemeinde Berg.

Sieger wurde Enzian Höhenrain - Gratulation!

Der Looser-Pokal "Eimerweise Niederlagen" ging an uns. Jetzt bleibt er auch in Bachhausen! Die restlichen Vereine spenden den Nächsten.



Unsere zwei besten Schützen waren Sepp und Florian - Glückwunsch!
 

Die Ehrenscheibe für den besten Teiler des Wettbewerbes ging an Franziska Preuss von Enzian Höhenrain mit einem 141.5 Teiler
Herzlichen Glückwunsch!

Zur gemeinsamen Siegesfeier am Abend im Schützenstüberl konnten wir unseren Bürgermeister und zahlreiche Mitglieder der Berger Schützenvereine begrüßen.


Den anschließenden Gaudi-Wettbewerb gewann St. Sebastian Aufkirchen.
Der Schützenmeister freude sich außerordentlich

 

Als Preis gab es Bachhauser Schmankerl und Glühwein-Gutscheine
 

"Schützen Heil" auf die Sieger!
 


Ein neuer Pokal ist auch fällig, der bleibt in Höhenrain (Hoffentlich findet Helmut den Deckel noch). Mal sehen ob sich ein Spender findet. Danke für euer Kommen und wir treffen uns nächstes Jahr in Farchach.



_______________________________________________

Die neue Saison beginnt!